Kanada

Informationen über Kanada

Posts Tagged ‘Juden’

Kanada - Religionen

Kanada wurde auf Grund der Kolonialisierung vorwiegend von französischen Katholiken und anglikanischen Engländern besiedelt. Darauf folgten katholische Italiener und Iren sowie ukrainische Doukhobor. Der Anteil der Katholiken ist in Kanada deshalb höher, weil die katholischen Missionare das Land erfolgreicher besiedeln konnten, als die Protestanten. Die Ureinwohner von Kanada, die Inuits, haben indigene Glaubensgemeinschaften, wie z.B. die Shaker Church.
Durch spätere Einwanderungswellen kamen weitere Religionsgemeinschaften wie Muslime, Juden, Sikh, Hindus und Buddhisten nach Kanada. Besonders viele verschiedene Glaubensrichtungen versammeln sich in den Großstadtzentren, wie z.B. Toronto.
73 % der Gesamtbevölkerung von Kanada gehören zu den Christen. Diese unterteilen sich in 44 % Katholiken, 29 % Protestanten. Die beiden größten protestantischen Glaubensgemeinschaften in Kanada sind die United Church of Canada mit ca. 9 % und die Anglican Church of Canada mit ca. 7%. Des Weiteren haben sich in Kanada weitere kleine Glaubensgemeinschaften gebildet. Dazu zählen orthodoxe und andere Glaubensgemeinschaften.
Ca. 1,7 % der Bevölkerung von Kanada sind Muslime, die hauptsächlich in Ontario angesiedelt sind. Etwa 1,1% sind Juden, 1% Buddhisten und Hindus. Schätzungen zu Folge sind 16,5 % der Bevölkerung von Kanada keinem Glauben angehörig.